Nivona Brühgruppe ==> die richtige Reinigung und Pflege

Die regelmäßige und richtige Pflege der Nivona Brühgruppe und des kompletten Kaffeeweges ist für Hygiene, Geschmack und Lebensdauer enorm wichtig. Wir haben Ihnen die wichtigsten Pflegehinweise und Reinigungstipps zusammengefasst:

Die Nivona Brühgruppe: Das Herz des Kaffeevollautomaten

Bei jeder Brühung entstehen in der Brühgruppe und im Geräteinnenraum Kaffeereste. Da es sich um organische Stoffe handelt, müssen diese regelmäßig entfernt werden. Ansonsten kann es  zur Schimmelbildung kommen. Der Nivona Kaffeevollautomat verfügt über eine entnehmbare Brühgruppe. Daher können Sie den gesamten “Brühraum” inkl. Brühgruppe sehr einfach reinigen.

Das Entnehmen und Reinigen der Brühgruppe sollte mindestens einmal pro Woche erfolgen und immer nach Beendigung des Reinigungsprogrammes. In der wärmeren Jahreszeit und bei häufiger Zubereitung über das Kaffeepulverfach auch zwei- bis dreimal pro Woche. Die Brüheinheit bitte entriegeln und gerade über die Führungsschiene herausziehen. Unter warmen, fließendem Wasser abspülen und von Kaffeeresten befreien. Hierzu können Sie einen Pinsel mit Kunststoffborsten verwenden. Bitte verwenden Sie kein Spülmittel oder sonstige Reinigungsmittel.

Die gereinigte Brüheinheit abtropfen und von Luft trocknen lassen. Den Innenraum ebenfalls feucht reinigen und den Brühgruppenantrieb mit einem Pinsel von Kaffeerückständen befreien.

Alles gut trocknen lassen und anschließend die Brüheinheit wieder einsetzen. Eine regelmäßige Durchführung des integrieten Reinigungsprogrammes (alle 4 Wochen, auch wenn die Maschine es noch nicht anzeigt) tragen erheblich zur Lebensdauer und hervorragendem Kaffeegenuss bei.

Dabei wird der komplette Kaffeeweg und auch der Kaffeeauslass gründlich gereinigt. Die richtigen Reinigungstabletten erhalten Sie natürlich bei uns.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diese Produkte könnten Sie interessieren:

Mautic Tags

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü